Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Für ein besseres Miteinander im Kampf gegen Armut in Deutschland! Hallo liebe Mitmenschen, wir sind eine Gruppe Privatleute, die es sich zur Aufgabe gemacht hat mit verschiedenen Hilfsangeboten ein wenig Licht in das Dunkel bedürftiger Menschen zu zaubern. Aus diesem Grund wurde die Plattform kinderundfamilienhilfe.org gegründet. Es wird bei unserer schlechten Wirtschaftslage, wo Arbeitslosigkeit und Leben mit Hartz4 kein Fremdwort mehr ist, immer wichtiger aufeinander zuzugehen. Sind Sie selber betroffen? Oder vielleicht haben sie ja im Familien-, Bekannten- und Freundeskreis selber schon Erfahrungen gemacht, was es heisst am Existenzminimum zu leben? Dann schauen Sie doch einfach mal was es bei uns alles so gibt. Hier treffen sich Helfer und Hilfsbedürfige. Hier kann man sich austauschen, Antworten auf Fragen finden, nette Leute kennenlernen, Kleidung, Spielsachen und Dinge für das tägliche Leben anbieten oder auch suchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Das Team des kinderundfamilienhilfe.org-Forums

Montag, 30. Dezember 2013, 12:57

Forenbeitrag von: »Horst«

Sensationelles Urteil in Frankfurt: Stromkosten sind als Kosten der Unterkunft zu gewähren

Dieses "sensationelle Urteil" aus dem Jahre 2006 gilt leider nicht mehr und ist außerdem nicht mehr aktuell. Aber: Aufwendungen für Strom für Heizungsanlage, Nachtspeicheröfen, Warmwasseraufbereitung, Badheizstrahler sind Kosten der Unterkunft und Heizung (KdU).

Sonntag, 8. Dezember 2013, 04:11

Forenbeitrag von: »Horst«

Hartz-IV-Bezieher verschlafen Petition für ihre Rechte

Zitat Einer Petition für die Aufhebung von Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher fehlen die Unterstützer. Es gibt mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland, die Arbeitslosengeld II beziehen. Erst 26.000 Bürger haben bis jetzt unterzeichnet. Bis 18. Dezember besteht dazu noch die Möglichkeit. Quelle und vollständiger Artikel: ---> http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.…uer-ihre-rechte Petition mitzeichnen: ---> https://epetitionen.bundestag.de/content…tion_46483.html

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:04

Forenbeitrag von: »Horst«

Ab 01.01.2014: Neue Regelsätze für die Grundsicherung nach SGB II und SGB XII

Zitat Ab dem ersten Januar 2014 wird der Hartz IV Regelsatz um minimale 2,27 Prozent angehoben. Ebenso werden auch die Sozialhilfe, Grundsicherung für Erwerbslose, die Grundsicherung im Alter sowie Grundsicherung bei Erwerbsminderung angeglichen. Quelle und vollständiger Artikel: http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueb…-ab-9001571.php Siehe dazu auch hier: ---> http://www.refrago.de/service/hartz-iv_-…nd-sgb_xii.html

Sonntag, 24. Juli 2011, 08:21

Forenbeitrag von: »Horst«

Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II und SGB XII

Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II und SGB XII / 1.Teil: SGB II (ALG II / „Hartz IV“) Zitat Reicht das Einkommen eines Menschen nicht aus, um seinen Lebensunterhalt (Ernährung, Kleidung, Unterkunft etc.) zu bestreiten, kann er unter Umständen Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts beanspruchen. Seit 2005 werden diese Leistungen zumeist in Form des Arbeitslosengeldes II nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II/„Hartz IV") oder in Form der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsmind...

Freitag, 17. Juni 2011, 21:58

Forenbeitrag von: »Horst«

OLG Brandenburg: Trotz Hartz IV Unterhaltspflicht und ...

OLG Brandenburg: Trotz Hartz IV Unterhaltspflicht und Erwerbsobliegenheit Zitat Obwohl noch nicht wissenschaftlich untersucht, dürfte es viele Unterhaltspflichtige geben, die sich bewusst nicht um einen Job kümmern, um ja nicht Unterhalt zahlen zu müssen. Dabei besteht gemäß § 1603 Abs. 2 Satz 1 BGB durchaus die Pflicht, sich bei Arbeitslosigkeit um eine Arbeit zu bemühen, um der Unterhaltsverpflichtung nachzukommen. Diese Pflicht wird nun durch ein Urteil (Az.: 10 UF 106/10) des OLG Brandenburg...

Montag, 30. Mai 2011, 22:56

Forenbeitrag von: »Horst«

Antragsformulare "Leistungen für Bildung und Teilhabe" ...

Antragsformulare "Leistungen für Bildung und Teilhabe" der Stadt Leipzig Antragsformulare Schulausflug/Ausflug Kindertageseinrichtung: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.leipzig.de/de/buerger/formulare/Sozialamt/Antrag_Schulausflug.pdf">http://www.leipzig.de/de/buerger/formul ... usflug.pdf</a><!-- m --> Mehrtägige Klassenfahrten/Fahrten von Kindertageseinrichtungen: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.leipzig.de/de/buerger/formulare/Sozialamt/Antrag_Klassenfahrt.pdf">http...

Samstag, 28. Mai 2011, 05:59

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Bildungspaket wie funktioniert es

Zitat Leistungen aus dem Bildungspaket können bis Ende Juni beantragt werden Der Bundesrat hat dem Gesetz zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes zugestimmt. Damit gelten ab 1. Juli 2011 gleiche Leistungshöhen im sozialen Entschädigungsrecht für das ganze Bundesgebiet. Quelle und vollständiger Artikel: ---> <!-- m --><a class="postlink" href="http://bildungsklick.de/pm/78778/leistungen-aus-dem-bildungspaket-koennen-bis-ende-juni-beantragt-werden/">http://bildungsklick.de/pm/78778/leistu ... ...

Freitag, 27. Mai 2011, 11:24

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Bildungspaket wie funktioniert es

Zitat von »"renasia"« Huhu, wir haben so einen zettel zum Bildungspaket bekommen, ( von der Kita!) dem ich eider nciht allzuviel infos entnehmen konnte, auf dem Amt hies es dann das ist neu das wissen wir auch nicht ( na super), ich würde gerne das Essen für meine Tochter beantragen, wie muss ich da vorgehen und wie ist es mit den tagen ,da sie sehr unregelmäßig ist , da ich ja immer erst Sa vorher erfahre wie icha rbeiten muss. Und würde die Rückerstattungsfrist verlängert? Zitat Pressemitteil...

Donnerstag, 26. Mai 2011, 08:51

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Urlaub- Rückmeldung gerechtfertigt????

Zur Thematik "Ortsabwesenheit" siehe auch ---> <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sammlung/SGB-II-Merkblatt-Alg-II.pdf">http://www.arbeitsagentur.de/zentraler- ... Alg-II.pdf</a><!-- m --> (Seite 60)

Donnerstag, 26. Mai 2011, 07:39

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Urlaub- Rückmeldung gerechtfertigt????

Zitat von »"renasia"« ... ist es rechtsmäßig das ich mich bei der Arge zurück meldenmuss oder ist das wieder eine dieser Schikanen, ... Zitat Meldepflicht vor und nach Ortsabwesenheit Nach Rückkehr an Ihren Wohnort sind Sie verpflichtet, sich unverzüglich bei Ihrem Ansprechpartner zu melden. Sanktioniert werden auch unerlaubte (nicht genehmigte) Ortsabwesenheit und/ oder verspätete Rückmeldung! Quelle und vollständiger Artikel: ---> HIER

Mittwoch, 30. März 2011, 02:45

Forenbeitrag von: »Horst«

Bildungs- und Teilhabepaket startet

Anträge auf Leistungen können bei Jobcentern, Kommunen und Familienkassen gestellt werden - Frist für rückwirkende Beantragung läuft Zitat Das Gesetz zum Bildungs- und Teilhabepaket ist am heutigen Dienstag, 29. März 2011, im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Das ist der offizielle Startschuss für bessere Chancen von bedürftigen Kindern in Deutschland. Ab jetzt kann beispielsweise im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitsuchende die Teilnahme von Kindern nd Jugendlichen an Angeboten wie Nachhil...

Mittwoch, 30. März 2011, 02:43

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Gesetz zur Hartz-IV-Reform unterzeichnet

Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch aus Nr. 12 vom 29.03.2011, Seite 453 Vollständiger Artikel: ---> <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.lebens-phase.de/forum/showthread.php?21155-Hartz-IV-wird-neu-geregelt-Referentenentwurf-SGB-II&p=123318#post123318">http://www.lebens-phase.de/forum/showth ... post123318</a><!-- m --> (29.03.2011, 13:22 Uhr)

Mittwoch, 30. März 2011, 02:41

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Gesetz zur Hartz-IV-Reform unterzeichnet

Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch verkündet Zitat Das Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch vom 24.03.2011 wurde am 29.03.2011 im Bundesgesetzblatt (BGBl. I S. 453) verkündet. Damit werden die Regelsätze im SGB II geändert und das Bildungs- und Teilhabepaket eingeführt. Quelle und Weiterlesen: ---> <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.lebens-phase....

Samstag, 26. März 2011, 04:51

Forenbeitrag von: »Horst«

Gesetz zur Hartz-IV-Reform unterzeichnet

Zitat Der Bundespräsident hat das Gesetz zur Hartz-IV-Reform unterzeichnet. Rückwirkend zum 1. Januar bekommen Arbeitslose so fünf Euro mehr pro Monat. Die nächste Erhöhung folgt zum Jahreswechsel. Quelle und vollständiger Artikel: ---> <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.lebens-phase.de/forum/showthread.php?21155-Hartz-IV-wird-neu-geregelt-Referentenentwurf-SGB-II&p=123089#post123089">http://www.lebens-phase.de/forum/showth ... post123089</a><!-- m --> (25.03.2011, 15:50 Uhr)

Mittwoch, 9. Februar 2011, 12:18

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Wohnungsgrösse bei ALGII

Zitat von »"tophimalafa"« @horst vielen Dank für die ausführliche Antwort, damit kann ich echt was anfangen *freu* Nichts zu danken, immer wieder gern. Ich bin geboren worden um zu helfen. [smilie=thumbsup.gif]

Mittwoch, 9. Februar 2011, 06:06

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Hartz IV Anhebung wohl doch nicht zum Jahresbeginn

Vermittlungsgespräche: Verhandlungen über Hartz-IV-Reform gescheitert Zitat Zähes Ringen bis nach Mitternacht: Als der Jahrestag des Verfassungsgerichtsurteils zu Hartz IV angebrochen war, stand fest: Koalition und Opposition können sich nicht über die Neugestaltung einigen. Die Verhandlungen über die Hartz-Reform scheiterten am frühen Mittwochmorgen. Auch in einer weiteren Nachtsitzung fanden Koalition und Opposition keine Lösung für die künftige Unterstützung für Langzeitarbeitslose. Sozialmin...

Dienstag, 8. Februar 2011, 06:53

Forenbeitrag von: »Horst«

BSG zum Anspruch auf Wohnungserstausstattung für ...

BSG zum Anspruch auf Wohnungserstausstattung für Sozialleistungsempfänger: Erstattungsanspruch bei Ersatzanschaffung für abgenutzte und von Schimmel befallenen Möbeln Zitat Ein Hilfebedürftiger hat bei Bezug einer Wohnung Anspruch auf Erstausstattung. Entscheidend für die Auslegung des Begriffs der Erstausstattung ist hierbei, ob ein Bedarf für die Ausstattung einer Wohnung besteht, der nicht bereits durch vorhandene Möbel und anderer Einrichtungsgegenstände gedeckt ist. Dem Grundsicherungsträge...

Dienstag, 8. Februar 2011, 06:03

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Hartz IV Anhebung wohl doch nicht zum Jahresbeginn

Hartz IV wird zur Geduldsprobe: Einigung bis Freitag fraglich - SPD pocht auf höheren Regelsatz Zitat Für die Unterhändler wird es eine kurze Nacht. Bis halb vier Uhr morgens sitzen die Spitzenpolitiker von Regierung und Opposition zusammen, um über die Hartz-IV-Reform zu beraten. "Das ist ein zähes Ding", meint Grünen-Chef Fritz Kuhn vor den ausharrenden Journalisten, nachdem sich die Runde auf den Dienstagabend vertagt hat. Kurz danach beginnt der Kampf um die Deutungshoheit: Keiner will schul...

Montag, 7. Februar 2011, 16:14

Forenbeitrag von: »Horst«

Örtliche Richtlinien / Unterkunftskosten und Erstausstattung

Zitat Auf dieser Seite veröffentliche ich bundesweite Verwaltungsanweisungen zu den Unterkunfts- und Heizkosten, zum Teil auch zur Wohnraumsicherung und zur Erstausstattung für Hausrat, Bekleidung und bei Schwangerschaft und Geburt und zum unabweisbaren Bedarf. In den meisten Fällen beziehen sich die Regelungen auf das SGB II und das SGB XII, da in beiden Gesetzen eine sehr ähnliche Systematik besteht. Zitat Hinweis: Diese Datenbank wird nach bestem Wissen und Gewissen gepflegt, gerade viele äl...

Montag, 7. Februar 2011, 16:08

Forenbeitrag von: »Horst«

Re: Wohnungsgrösse bei ALGII

Zitat von »"tophimalafa"« Hallo, 1Erwachsener + 4Kinder +1Kind am Wochenende und in den ferien , im Landkreis OHV in Brandenburg wegen Trennung muß eine neue Wohnung bezogen werden. Wie groß/teuer darf diese sein? Können Umzugskosten wie z.B. der Mietwagen auf Antrag bezuschusst werden? Habe im Amt nachgefragt,allerdings gab es keine konkrete Auskunft - es sollen Mietverträge/-vorschläge mitgebracht werden und dann sagen die was o.k. ist. Hätte allerdings gerne vorher eine orientierungshilfe um...