Sie sind nicht angemeldet.

Für ein besseres Miteinander im Kampf gegen Armut in Deutschland! Hallo liebe Mitmenschen, wir sind eine Gruppe Privatleute, die es sich zur Aufgabe gemacht hat mit verschiedenen Hilfsangeboten ein wenig Licht in das Dunkel bedürftiger Menschen zu zaubern. Aus diesem Grund wurde die Plattform kinderundfamilienhilfe.org gegründet. Es wird bei unserer schlechten Wirtschaftslage, wo Arbeitslosigkeit und Leben mit Hartz4 kein Fremdwort mehr ist, immer wichtiger aufeinander zuzugehen. Sind Sie selber betroffen? Oder vielleicht haben sie ja im Familien-, Bekannten- und Freundeskreis selber schon Erfahrungen gemacht, was es heisst am Existenzminimum zu leben? Dann schauen Sie doch einfach mal was es bei uns alles so gibt. Hier treffen sich Helfer und Hilfsbedürfige. Hier kann man sich austauschen, Antworten auf Fragen finden, nette Leute kennenlernen, Kleidung, Spielsachen und Dinge für das tägliche Leben anbieten oder auch suchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Das Team des kinderundfamilienhilfe.org-Forums

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kinderundfamilienhilfe.org. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »sonnenblume990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:06





Zitat von »sonnenblume990«



Dank dem Verein Lichtblick habe ich meine Tochter wieder . Ich bin fast 3 Monate durch die Hölle gegangen . Ich habe mich ans Jugendamt gewannt um Hilfe zu bekommen und was macht das Jugendamt nimmt meine Tochter weg und ich durfte Sie nicht mahl sehen . Zum Glück habe ich ihr Telefon in der Kleidung versteckt und wir konnten Telefonieren .

sagte doch frank hilft
Vielen Dank für den Tipp und ein schönes Wochenende noch

Andrea

Administrator

Beiträge: 5 573

Wohnort: klettgau Erzingen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juni 2017, 15:06

Dank dem Verein Lichtblick habe ich meine Tochter wieder . Ich bin fast 3 Monate durch die Hölle gegangen . Ich habe mich ans Jugendamt gewannt um Hilfe zu bekommen und was macht das Jugendamt nimmt meine Tochter weg und ich durfte Sie nicht mahl sehen . Zum Glück habe ich ihr Telefon in der Kleidung versteckt und wir konnten Telefonieren .

sagte doch frank hilft

  • »sonnenblume990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juni 2017, 05:29

Familienzusammenführung in Frankfurt
Am Donnerstag, 08.06.2017 kontaktierte eine Mutter aus Frankfurt am Main den Verein LICHTBLICK e.V. nach einer Empfehlung von Andrea Hartmann gegen 12 Uhr.

Nach der Besprechung der Randbedingungen und dem Abholen eines Reserverades fuhr der Vereinsvorstand von sachsen aus nach Frankfurt.
Am Freitag, 09.06.2017 sollte die Besichtigung des "neuen Wohnortes" der zwölfjährigen Tochter laut Vorgabe der Jugendamtsmitarbeiterin Frau Garcia-xxx stattfinden.
Die Voll Sorgeberechtigte und Verpflichtete Mutter dreier Kinder verfasste mit Unterstützung des LICHTBLICKs - Verein für Soziale Verantwortung e.V. ein Schreiben, in welchem sie dem Jugendamt Frankfurt für die tolle Hilfe für ihre Tochter dankt und zugleich die Einwilligung in die "Inobhutmahme" ihrer Tochter zurückzog.
Nach der Begrüßung der Mutter nach 2 1/2 Monaten quälender Trennung von der gesamten Familie, stieg das Kind freudig in das bereit stehende Rettungsfahrzeug des Vereins.
Der Vorstand schloß die Türe und begrüßte Frau Garcia-xxx vom Jugendamt Frankfurt.
Die Sorgeberechtigte und um die Gesundheit ihrer Tochter Besorgte Mutter übergab das kombinierte Dankes- und Kündigungsschreiben sowie einen Antrag auf Beratung und Unterstützung nach §§ 18 ff. SGB VIII. - Die Schachtel Pralinen wollte Frau Garcia-xxx gar nicht haben...... Vielleicht, weil nicht wie gewohnt ein Reisegutschein für einen mehrwöchigen Übersee-Urlaub darin enthalten war?
Nach gar nicht so kurzer Zeit hatte Frau Garcia-xxx verstanden, dass sie ihr Human-Kapital an diesem Tage verloren hatte......
http://de.dfuiz.net/familienrecht/staatlicher-schutzauftrag/
Wer Probleme mit dem Jugendamt oder anderen Familienzerstörern hat, kann sich gerne jederzeit an den LICHTBLICK-Verein für Soziale Verantwortung e.V. wenden.
Tel.: 0157 544 79 537







2.1. Der staatliche Schutzauftrag | Die Familie und ihre Zerstörer
Eine überfällige gesellschaftliche Debatte. Was schief läuft und was anders werden muss. Helferindustrie, Familienzerstörer und verrechtlichte Beziehungen.

DE.DFUIZ.NET


  • »sonnenblume990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juni 2017, 05:28

Guten Morgen
Gestern kam ein Brief vom Jugendamt das die Inobhutnahme beendet ist und wir nichts mehr zu befürchten haben .
Zum Glück

Ich wollte Hilfe und das Jugendamt nahm sie aus der Familie raus
Wenn euch so was passiert wehrt euch Bitte

  • »sonnenblume990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Juni 2017, 17:54

Vielen dank ob alles überstanden ist weis ich noch nicht weil das Jugendamt hat mit dem Gericht gedroht .

atina51

Moderator

Beiträge: 2 526

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Juni 2017, 16:52

Dank dem Verein Lichtblick habe ich meine Tochter wieder . Ich bin fast 3 Monate durch die Hölle gegangen . Ich habe mich ans Jugendamt gewannt um Hilfe zu bekommen und was macht das Jugendamt nimmt meine Tochter weg und ich durfte Sie nicht mahl sehen . Zum Glück habe ich ihr Telefon in der Kleidung versteckt und wir konnten Telefonieren .



das ist ja mal eine gute Nachricht , freud mich das du sie wieder daheim hast , euch alles gute
:sterne0: :sterne1: :sterne2: :sterne3: :sterne4: :sterne5:

:zauberer:

  • »sonnenblume990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Juni 2017, 21:07

Der Verein Lichtblick EV hat mir gut geholen

Dank dem Verein Lichtblick habe ich meine Tochter wieder . Ich bin fast 3 Monate durch die Hölle gegangen . Ich habe mich ans Jugendamt gewannt um Hilfe zu bekommen und was macht das Jugendamt nimmt meine Tochter weg und ich durfte Sie nicht mahl sehen . Zum Glück habe ich ihr Telefon in der Kleidung versteckt und wir konnten Telefonieren .

Thema bewerten